Dienstag, 1. September 2015

Tassenkuchen selbst gemacht ♥

Passend zum bald kommenden Herbst stelle ich euch heute ein leckeres Rezept vor was an regnerischen Tagen aufjedenfall aufmuntert :)
Mein Post hat wie die Überschrift bereits verrät nichts mit Beauty zu tun, allerdings ist dieses Rezept so lecker & einfach das ich es euch vorstellen möchte

Durch Zufall bin ich auf dieses Rezept gestolpert. Man braucht wenig Zutaten und hat einen leckeren Tassenkuchen der schnell gemacht ist & den man verschieden variieren kann :)

Ihr braucht dafür:

50g Mehl
30g Zucker
1 Ei
30g Butter
1/2 TL Backpulver
20g Smarties, 2-3 Schokobons
oder andere Dinge die ihr mögt

So und dann kann es auch schon losgehen

Ihr braucht eine Tasse wo ca. 300ml reinpassen. Darin erwärmt ihr die Butter bis sie flüssig ist. (850 Watt, ca. 40 Sekunden)

Dann gebt ihr das Ei hinein und vermischt alles gut.

Nun das Mehl mit dem Backpulver hineingeben und alles aufschlagen. (dazu eignet sich ein Quirl sehr gut). Anschließend noch 2 Schokobons (oder Smarties) in die Masse unterheben.

Nun kommt das ganze für 1 Minute 20 Sekunden wieder in die Mikrowelle (850 Watt). Jetzt könnt ihr den Kuchen noch nach belieben dekorieren

Ich habe diesen Tassenkuchen mit Schokobons gemacht und es war sehr lecker. Ich habe aber noch einen kleinen Tipp für euch. Ihr könnt den Teig auch auf 2 kleinere Tassen verteilen, denn dieser Kuchen macht sehr satt :)

Ich finde ihn viel besser als die Tassenküchlein die man kaufen kann. 


Ausprobieren lohnt! :)

.....Eure Nadinchen Keks ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen